Dein Impuls für heute:

12  heilige Nächte für Deine Wünsche-

Weihnachten –

Die Wintersonnenwende – die Geburt des Lichts

Ein uraltes Fest voller Kraft und Magie.


Aushalten der Dunkelheit bis es wieder heller wird oder Abschied nehmen und Aufbau von Hoffnung?


Was möchtest Du vom zu Ende gehenden Jahr verabschieden?


Besorge Dir Deine Lieblingspralinen


1. Gönne Dir für jedes NEIN – das will ich nicht mehr, was Dir bewusst wird, eine Praline, die Du Dir in eine Schale legst –


2. Suche Dir 12 Dinge, Erfahrungen Wünsche aus, die Du stattdessen im nächsten Jahr erleben/haben möchtest.

Schreibe sie auf einzelne Zettel, falte sie zusammen und lege sie in eine weitere Vase.


Diese werden wir dann für ein wunderbares Ritual in den Rauhnächten nutzen.


(das kannst Du auch gerne als gemeinsame Aktion mit Deinen Liebsten im Haushalt machen)

Dankbarkeitsvase

Wünsche für das neue Jahr

Und die Pralinen darfst Du dann genussvoll Weihnachten als ein Geschenk an Dich verspeisen 😊 (klar darfst Du sie auch schon vorher als Belohnung vernaschen, wenn Dir eine NEIN gelungen ist 😉 )

Nimm wahr, was in Dir passiert.

Mache ein Foto von der Pralinenschale 😊 Und sende es mir gerne zu.

Copyright !Dagmar Thiel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen